Alles was das Fanprojekt betrifft

Sommercamp mit dem Fanprojekt vom 22. bis 26. Juli

  • Beitrags-Kategorie:Fanprojekt

Das beliebte Fancamp NRW wirft bereits seinen Schatten voraus, mittlerweile ist das sommerliche Ferienlager am Lippesee fester Bestandteil im Repertoire vieler NRW-Fanprojekte. Im Rahmen der Jugendbegegnung wird ein umfangreiches Programm…

Weiterlesen Sommercamp mit dem Fanprojekt vom 22. bis 26. Juli

FIFA 19 Turnier im Fanprojekt

Am Dienstag, den 23.04.2019 ab 15 Uhr, veranstalten wir ein PS4 FIFA 19 Turnier in unseren Räumlichkeiten am Gereonswall 112. Interessierte SpielerInnen melden sich bis spätestens Mittwoch, den 17.04.2019, mit…

Weiterlesen FIFA 19 Turnier im Fanprojekt

DIE GESCHICHTE EINES GEFLÜCHTETEN

Mohammad flüchtete im Mai 2015 vor dem Krieg und Terror in seiner syrischen Heimat. Dem Kölner Fanprojekt erzählte er die Geschichte seiner Flucht. Mohammad wuchs in Darʿā auf, einer Stadt…

Weiterlesen DIE GESCHICHTE EINES GEFLÜCHTETEN

Kallendresser LIVE! Filmvorführung »Die Kölner Stadionchronik«

Quelle: www.11freunde.de Am Dienstag, den 20. November 2018, laden die Coloniacs herzlich in die Räumlichkeiten des Kölner Fanprojekts ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kallendresser LIVE! wird der Film »Die Kölner Stadionchronik« des Kölner Journalisten Hermann…

Weiterlesen Kallendresser LIVE! Filmvorführung »Die Kölner Stadionchronik«

U-21 Bulli-Fahrt

Das Kölner Fanprojekt veranstaltet zum Auswärtsspiel des 1. FC Köln bei Arminia Bielefeld am Freitag, den 28.09.2018, eine U-21 Bulli-Fahrt. Für den Preis von 10 Euro sind ein Sitzplatz im…

Weiterlesen U-21 Bulli-Fahrt

„Für den Verein und die weiße Rasse“ – Russische Hooligans zwischen Fußball, Gewalt und Rechtsextremismus

Seit den heftigen Krawallen während der Europameisterschaft 2016, als rund 150 russische Hooligans im Hafenviertel von Marseille und dem Stade Vélodrome Fans der englischen Nationalmannschaft brutal zusammenschlugen, dominieren diese die…

Weiterlesen „Für den Verein und die weiße Rasse“ – Russische Hooligans zwischen Fußball, Gewalt und Rechtsextremismus